29. IAW Messe in Köln
Werbung Haushalt International


25. - 27. Feb. 2019
18. - 20. September 2019

Trendforum Programm März 2014

Trendforum Programm der IAW-Messe März 2014.
Stand 04.03.2014, Änderungen vorbehalten.

 
Dienstag, 25.03.2014

DAS ZENTRALE FORUM ZUM AUFTAKT DER IAW-MESSE

Ralf Kühler  

15.00 - 15.30 Uhr
Neue Produktideen & Aktionswaren der Aussteller
inkl. Gewinnspiel
Moderation: Ralf Kühler

Ein tolles Gewinnspiel für alle Zuhörer zieht nach den Produktvorträgen im Trendforum die Aufmerksamkeit des Fachpublikums auf sich und schafft damit eine echte Win-Win-Situation. Verlost werden von den Ausstellern gesponserte Produkte

über Ralf Kühler


Ulrich Eggert im IAW Trendforum  

15.30 - 15.55 Uhr
Neue Geschäftsmodelle und Formate durch Sortimentserweiterung und Dienstleistungen
Referent: Ulrich Eggert

• E-Commerce kappt dem stationären Handel das Wachstum

• Er braucht deshalb neue Ideen und Geschäftsmodelle

• Neue Sortimente, das Eindringen in „fremde Gefilde“ und Diversifikation sind kein Tabu

• Er muss bezahlte Dienstleistungen in sein Angebot integrieren

über Ulrich Eggert

Michael Zygojannis  

15.55 - 16.15 Uhr
Angebote präsentieren und Kunden begeistern - der neue Shopping Guide der IHK Köln
Referent: Michael Zygojannis, Leiter Handel und Stadtmarketing, IHK zu Köln

Vor dem Hintergrund des stark steigenden Online-Handels, müssen stationäre Händler sich auf einen exzellenten Service konzentrieren und die modernen Kommunikationsmittel dazu nutzen, um auf sich aufmerksam zu machen und ihre Angebote zu präsentieren. Dies greift die App auf, doch zugleich möchte die IHK Köln auch diejenigen Händler in die mobile Welt begleiten, die hier bislang noch keine Aktivitäten auf diesem Feld entfaltet haben. Die Zukunft des Handels liegt auch darin, auf Kundenwünsche einzugehen und alle Mittel zu ergreifen, die Kunden erwarten.

Tosin A. David  

16.15 - 16.40 Uhr
Werbung mit kleinem Budget – so funktioniert’s
Referent: Tosin A. David

• Werben wie gedruckt: Flyer und Prospekte

Low Budget Tipps für die Außenwerbung

Das Kürprogramm für Profis: Guerilla-Marketing

Ohne Werbung ist kein Geschäft erfolgreich. Aber was tun, wenn das Budget knapp ist und die zündenden Ideen fehlen? Einzelhändler, Dienstleister, oder etabliertes mittelständisches Unternehmen – bezahlbare und erfolgreiche Werbung braucht jeder.

über Tosin A. David


Elmar Fedderke  

16.40 - 17.05 Uhr
Service Handel 2020: Besser, schneller, schlanker
Referent: Elmar Fedderke, GF Walgenbach GmbH & Co. KG

Kleines Fitnessprogramm für den erfolgreichreichen Handel von morgen

 Erfolgreich handeln trotz Umsatzdruck und
Kostenbremse

 Strategie der kleinen Stellschrauben: Details
entscheiden

 Tipps, Tricks und Praxisbeispiele

über Elmar Fedderke


Trendseller  

17.05 - 17.30 Uhr
Trendseller Product Award Preisverleihung
Moderation: Ralf Kühler

Preisverleihung und kleiner Empfang mit Preisträgern und Gästen

über den Trendseller Product Award
     
Mittwoch, 26.03.2014, 13.00 - 15.00 Uhr

ZENTRADA-FORUM:
Erfolgsfaktor Kundenservice: So verkaufen Sie mehr an bestehende Kunden
Moderation: Martina Schimmel, Chefredakteurin zentrada.magazin

Ingo Schloo  

13.00 - 13.45 Uhr
Erfolg im freien Konsumgüterhandel - Wie Servicefaktoren in Zukunft über den Erfolg von Groß- und Einzelhandel entscheiden
Referent: Ingo Schloo, Geschäftsführer zentrada.network, Würzburg

• MegaTrends und Strategien im unabhängigen Handel

• Einkaufsverhalten von Wiederverkäufern

• Qualitäts- und Servicefaktoren für Ihren Erfolg

• Strategische Serviceentwicklung im zentrada.
network für Einkäufer und Anbieter

Erfolg im freien Konsumgüterhandel

über Ingo Schloo


Thomas Karst  

13.45 - 14.30 Uhr
Echt erfolgreich verkaufen – Gütesiegel, Kundenbewertungen und andere Vertrauenselemente im Onlinehandel richtig einsetzen
Referent: Thomas Karst, Geschäftsführer Trusted Shops GmbH

• Kundenbewertungen und Gütesiegel als Instrumente zur Steigerung des Vertrauens in den Onlinehandel

• Richtig eingesetzt steigern sie den Umsatz

• Best Practice Beispiele zur Kundenwahrnehmung von Gütesiegeln und Bewertungen


zentrada Award  

14.30 - 15.00 Uhr
Verleihung der Auszeichnung für die besten Lieferanten im zentrada.network
Moderation: Martina Schimmel, Chefredakteurin zentrada.magazin, Hubert Wanner, Supplier Relations

• Hintergrund des Wettbewerbs und Bewertungskriterien

• Gewinner in den Kategorien Problemquote, Liefergeschwindigkeit, Reaktionszeit, Frachtkosten und Kundenzufriedenheit

• Beliebtester Anbieter in Deutschland

     
Donnerstag, 27.03.2014, 11.00 - 13.30 Uhr

RESTPOSTEN.de Forum:
NEUE HERAUSFORDERUNGEN IN ALLEN HANDELSSTUFEN

Stefan Grimm  

11.00 - 11.15 Uhr
Begrüßung und Eröffnungswort zum Thema Handel 2020 – welches sind die großen Herausforderungen
Referent: Stefan Grimm, Geschäftsführer GKS GmbH / grosshandel.eu / RESTPOSTEN.de

Der Handel erfährt aktuell tief greifende Veränderungen. Neben dem Zuwachs an mobilen Endgeräten, treten immer mehr Marken und Hersteller in den Direktvertrieb ein, denn die Mehrheit der Kunden erwarten beim Hersteller direkte Bestellmöglichkeiten.

über Stefan Grimm


Dr. Kai Hudets  

11.15 - 11.45 Uhr
Der Handel im digitalen Zeitalter – Chancen und Risiken
Referent: Dr. Kai Hudetz, Geschäftsführer des Institutes für Handelsforschung (IfH), Köln

Der Handel erfährt im digitalen Zeitalter neue Herausforderungen, neben wachsenden technischen Anforderungen und der Omni-Channel Erwartungshaltung des Kunden öffnen sich neue Chancen auf hohe Umsatzpotentiale und schnelle Marktdurchdringung.

über Dr. Kai Hudetz


Kathrin Fervers  

11.45 - 12.15 Uhr
„Strategische Kommunikation in der virtuellen Welt – eine wichtige Grundlage für Ihren Handelserfolg“
Referent: Kathrin Fervers, Expertin für digitale Kommunikation

Wer sich in die Welt des E-Commerce wagt, wird erstmal mit Schlagworten bombardiert: SEO, SEM, Templates, Tools, Shopsoftware, Open Source … Dass wir Menschen bleiben, wenn wir über Screens kommunizieren, wird dabei oft vergessen. Für erfolgreichen E-Commerce ist aber die wahrnehmungspsychologische Gestaltung der „Customer Journey“ bis zum Kauf einer der Erfolgsfaktoren. Hier sind Medien- und Kommunikationskompetenz sowie das Selbstbewusstsein, nicht jeden technischen Trend mitzumachen, gefragt.


Dr. Thomas Engels  

12.15 - 12.45 Uhr
Der Anwalt als Spielverderber. Aktuelle juristische Angriffe auf den ungestörten E-Commerce
Referent: Dr. Thomas Engels, Fachanwalt für IT-Recht / Kanzlei Lexea Rechtsanwälte

Im E-Commerce geht es nicht nur um die richtige Strategie, sondern vor allem auch um Rechtssicherheit. Kaum ein anderes Rechtsgebiet ist aktuell so vielen Änderungen mit elementaren Folgen unterworfen.

über Dr. Thomas Engels


Adrian Hotz  

12.45 - 13.15 Uhr
E-Commerce als Chance verstehen: Tricks und Beispiele für den erfolgreichen Vertrieb im Internet
Referent: Dipl. Kfm. Adrian Hotz, E-Commerce Berater für Hersteller, Top-Marken und Handel

Es wird keinen Handel mehr ohne Internet geben hat Bill Gates schon vor über 10 Jahren prognostiziert. Viele Händler und Hersteller werden trotzdem von den aktuellen Entwicklungen überrollt. Das Internet und vor allem die Pure-Player stellen die Handelswelt teilweise auf den Kopf. Was kann sich Industrie und Handel von den schnelllebigen Internetkonzernen abschauen?
Welche Beispiele gibt es und welche Strategien bringen nachhaltigen Erfolg? Es gilt, das Internet als Chance zu begreifen und nicht als Gegner. Der Vortrag von Adrian Hotz gibt Denkanstöße, zeigt konkrete Beispiele und diskutiert mögliche Strategien, um online erfolgreich zu verkaufen.

über Adrian Hotz


Stefan Grimm  

13.15 - 13.30 Uhr
Verabschiedung
Moderation: Stefan Grimm

 

© 2018 eVision Internet Service